Hintergrund

 

Die Leidenschaft für die Schauspielerei begann in früher Kindheit. Ich hatte natürlich zu dieser Zeit keinerlei Idee davon, dass es eine Leidenschaft werden könnte.   

 Ich durfte oft auf dem Schoss meiner Oma kurz vor dem Schlafen gehen noch mit Ihr Fernsehen. Am Ende der Sendung war ich so euphorisiert und ich spielte ihr die Sendung einfach von Anfang bis Ende noch einmal nach. Einfach so. Sie freute so unglaublich darüber und hatte so großen Spass, dass ich es so oft wie möglich immer wieder machte.

Durch diverse Umstände verfolgte ich diese ungeahnte Leidenschaft leider zu  lange nicht. Die Geschichten, welche das Leben schreibt, sind die wahren Geschichten.

Da es mich aber nie losgelassen hat, habe ich dann nach einer gesellschaftlich gesehen klassischen Ausbildung im Betriebswirtschaftlichen Bereich immer wieder Schauspiel Workshops besucht, einen Schauspielcoach ein Jahr lang gefordert und einfach immer wieder gespielt. Meine Erfahrungen des Lebens waren die beste Ausbildung.

Ich danke allen, die mir immer wieder die Chance geben mein Können unter Beweis zu stellen.